.

Einsätze 2018


Hilfeleistungseinsatz (BJ 15/18)
B. Wirthmüller am 12.10.2018 um 17:51 (UTC)
 
(weiteres Bild unter Galerie-Einsatze 2018)
Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden wir am 12.10.2018 alarmiert. Ausschließlich unsere DME wurden um 16:30 Uhr ausgelöst („STILLER ALARM“). Zwischen Rüdekenstraße und der nahegelegenen Autobahn wurden mehrere sogenannte Kleinbomben gefunden. Diese mussten
gesprengt werden. Wir hatten den Auftrag, ab Kreisel (K 16) Richtung Üfingen mittels Einsatzfahrzeug und Verkehrsleitkegeln abzusperren und jegliche Verkehrsteilnehmer umzuleiten. Aus hier nicht bekannten Gründen sind zwei Sprengversuche misslungen, im 3. Versuch war die Sprengung erfolgreich. Wir wurden angewiesen die Sperrung aufzuheben, sodass der Einsatz für uns um 18:30 Uhr beendet war.
Im Einsatz:
BF
FF Thiede
FF Lebenstedt
Polizei
Kampfmittelbergung (KMB)
FF Beddingen MessKW 1/3
 

Brandalarm „Am Logistikpark“ (BJ 14/18)
B. Wirthmüller am 02.10.2018 um 14:52 (UTC)
 Um 15:50 Uhr am 02.10.2018 haben unsere DME ausgelöst. Einsatzort war die Firma Schenker (Am Logistikpark). Hier hatte ein Brandmelder in der Umschlaghalle ausgelöst. Ein Grund für die Auslösung konnte nicht festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Gesamtanlage wurde an den Betreiber übergeben. Der Einsatz war für uns um 16:30 Uhr beendet.
Im Einsatz:
BF Wache 1
TSF-W 1/4 (1 x AGT)
 

Brandalarm (BJ 13/18)
B. Wirthmüller am 13.08.2018 um 11:54 (UTC)
 Vor Mitternacht am 12.08.2017 um 23:20 Uhr haben
unsere DME ausgelöst. Ein Brandalarm bei der Firma Cargill
war der Grund der Alarmierung. Am Einsatzort stellte sich
heraus, dass ein Melder im Traforaum MCC ausgelöst hatte.
Ein Schlüssel für diesen Raum war im B-Tresor nicht zu
finden. Ein Mitarbeiter der Firma hat den Schlüssel gesucht.
Ein Grund für die Auslösung konnte nicht festgestellt werden.
Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die
Gesamtanlage konnte an den Betreiber übergeben werden.
Der Einsatz war für uns um 0:00 Uhr beendet.
Im Einsatz:
BF Wache 1
TSF-W 1/4 (1 x AGT)
 

Brandalarm (BJ 12/18)
B. Wirthmüller am 05.07.2018 um 14:14 (UTC)
 Am 05.07.2018 hat um 13:00 Uhr die Brandmeldeanlage im Güterverkehrszentrum (GVZ, früher Conti-Tech) ausgelöst.
Beim Eintreffen war bereits ein Mitarbeiter der
Berufsfeuerwehr vor Ort und hat Entwarnung gegeben. Ein
Linearmelder in der ehemaligen Produktionshalle (z. Zt.
Baustelle) hatte ausgelöst. Auf der Baustelle war kein Grund
erkennbar, der eine Auslösung verursacht haben könnte. Ein
Versuch die BMZ zurück zu stellen war erfolglos, ebenso die
Ferndiagnose der verantwortlichen Fachfirma. Der Mitarbeiter
der BF hat den Schlüssel aus dem Feuerwehrdepot an den
Betreiber übergeben, um festzustellen ob die Anbindung der
BMZ an die Leitzentrale ordnungsgemäß getrennt wurde,
was nicht der Fall war. Dieser blieb dann vor Ort, bis die
Anbindung durch die Fachfirma getrennt wurde. Wir konnten
die Einsatzstelle um 13:25 Uhr verlassen und der Einsatz war
nach Rückkehr in den Standort um 13:45 Uhr beendet.
Im Einsatz:
BF (A-Dienst)
Polizei
Werkfeuerwehr VW AG
FF Beddingen TSF-W 1/3
 

Brandalarm (BJ 11/18)
B. Wirthmüller am 03.07.2018 um 10:36 (UTC)
 Kurz nach Mitternacht um 0:15 Uhr am 03.07.2018 wurden
wir alarmiert. Der Grund war ein Brandalarm bei der Firma
Eppers Logistik an der Neuen Hafenstraße. Im Bürotrakt
einer Halle ist im 1. Obergeschoss ein Feuer ausgebrochen.
Beim Eintreffen hatte das Feuer bereits auf das Dach
übergegriffen. Wir haben die Wasserversorgung zur
Wasserentnahmestelle und zum Verteiler aufgebaut, sowie
die Vornahme des 1. Rohres sichergestellt. Ein Trupp unter
PA wurde zur Erkundung der anschließenden Halle und zum
Ablöschen des Feuers im Dachbereich eingesetzt. Nach
Abschluss aller Einsatz bedingten Maßnahmen konnten wir
abrücken und der Einsatz war für uns um 03:00 Uhr beendet.
Im Einsatz:
BF Wache 1 und 2
FF Thiede
FF Beddingen TSF-W 1/5 (2 x AGT)
 

Brandalarm (BJ 10/18)
B. Wirthmüller am 26.06.2018 um 12:02 (UTC)
 Am 26.06.2018 um 12:32 Uhr haben unsere DME ausgelöst. Der Grund der Alarmierung war ein Brandalarm in SZ-Thiede "Am Sportpark". Dort wurde bei der Turnhalle eine Rauchentwicklung hinter den Bäumen gemeldet. Noch auf der Anfahrt nach Thiede, wurde der Einsatzort ca. 300 m hinter Thiede in Fahrtrichtung BS auf die B 248 geändert. Dort sollen ca. 10 Quadratmeter Grünschnitt gebrannt haben. Die FF Thiede hat den Brand unter PA mit einem C-Rohr bekämpft. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle kam über Funk die Meldung, dass alle Einsatzkräfte, die sich auf der Anfahrt befinden, wieder in die jeweiligen Standorte zurück kehren können. Der Einsatz war für uns um 13:00 Uhr beendet.
Im Einsatz:
BF Wache 1
FF Thiede
Polizei
FF Beddingen TSF-W 1/3
 

<-Zurück

 1  2  3 Weiter ->