.

Einsätze 2022


Brandeinsatz (BJ 05/2022)
B. Wirthmüller am 22.11.2022 um 14:53 (UTC)
 
(weiteres Bild unter Galerie - Einsätze 2022)

Am 20.11.2022 um 15:20 Uhr wurden wir erstmalig durch eine neues Alarmierungssystem über unsere Handys alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete „BRAND/1“ – der Einsatzort
„AM HAFEN“. Dort im Gewerbegebiet wurde eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass Arbeiter einer Firma Müll verbrannten, was zu dieser starken Rauchentwicklung führte. Wir haben zusammen mit der FF Bleckenstedt das Feuer gelöscht. Der Einsatz war nach ca. 45 Minuten beendet und wir konnten in unseren Standort zurückkehren.
Im Einsatz:
BF
Werkfeuerwehr SZAG
FF Bleckenstedt
FF Thiede
FF Beddingen TSF-W 1/2
Polizei
 

Hilfeleistung (BJ 04/2022)
B. Wirthmüller am 02.11.2022 um 11:40 (UTC)
 
(weiteres Bild unter Galerie - Einsätze 2022)

Durch das Einsatzstichwort „HILFE/GEFAHR_1“ wurden wir am 01.11.2022 um 15:14 Uhr alarmiert. Der Einsatzort war die Neue Hafenstraße. Wir wurden zu diesem Einsatz nachalarmiert, da unser TSF-W zeitgleich zur BF Wache 1 gebracht wurde und wir dort ein Ersatzfahrzeug bekamen. Nachdem das Reservefahrzeug einsatzbereit gemeldet wurde, sind wir unverzüglich zum Einsatzort gefahren und haben dort zunächst die Wehr aus Bleckenstedt beim Aufbau eines Löschangriffs unterstützt. Anschließend haben wir den Gefahrgutzug bei einsatzbedingten Tätigkeiten unterstützt. Nach Ende unserer Unterstützungsleistung konnten wir in den Standort zurückkehren und der Einsatz war um 19:30 Uhr beendet.
Im Einsatz:
BF
FF Bleckenstedt
Gefahrgutzug
FF Beddingen TSF-W 1/1
 

Hilfeleistung (BJ 03/2022)
B. Wirthmüller am 01.04.2022 um 14:29 (UTC)
 Am späten Abend des 28.03.2022 um 22:38 Uhr wurden wir alarmiert. Der Einsatzgrund war eine vermisste Person am Beddinger Hafen. Ein Mann war von einem Binnenschiff ins Wasser gefallen. Wir waren an der Zufahrt zum Hafen in Bereitstellung, da die BF zunächst den Hafenbereich erkundet hat. Es hat sich herauskristallisiert, dass sich die Einsatzstelle im Bereich der DEUMU befindet und unser weiterer Einsatz nicht mehr erforderlich war. Wir konnten in den Standort einrücken und der Einsatz war für uns gegen 23:45 Uhr beendet.
Im Einsatz:
BF Wache 1 und 2 - Polizei (+ Hubschrauber)
DLRG - Werkfeuerwehr SZAG
FF Beddingen TSF-W 1/5 (+ 2 x Reserve am Feuerwehrhaus)
 

Hilfeleistung (BJ 02/2022)
B. Wirthmüller am 19.02.2022 um 10:18 (UTC)
 
(weitere Bilder unter Galerie - Einsätze 2022)

Unsere DME haben am 18.02.2022 um 21:48 Uhr ausgelöst mit dem Einsatzstichwort „HILFE/UNWETTER_1“. Wie beim letzten Einsatz handelte es sich um einen umgestürzten Baum, diesmal in der Hohle Straße im Ort. Der Baum ist auf eine Mauer und drei geparkte PKW auf dem Nachbargrundstück gestürzt. Mit Einsatz der Kettensäge und Muskelkraft konnte der Baum von der Straße entfernt werden. Anschließend wurde der Fahrbahnbereich von uns gereinigt. Aufgrund weiterer Bäume die drohten umzustürzen haben wir die Straße gesperrt. Nach Abschluss aller notwendigen Maßnahmen war der Einsatz für uns um ca. 23:30 Uhr beendet.
Im Einsatz:
FF Beddingen TSF-W 1/5 (2 Einsatzkräfte zu Fuß nachgerückt)
 

Hilfeleistung (BJ 01/2022)
B. Wirthmüller am 17.02.2022 um 09:44 (UTC)
 
(weitere Bilder unter Galerie - Einsätze 2022)

Mit dem Einsatzstichwort „HILFE/UNWETTER_1“ wurden wir in der Nacht vom 17.02.2022 um 02:07 Uhr alarmiert. Auf der Eisenhüttenstraße ist ein Baum durch den Sturm umgestürzt und auf die Straße gefallen. Der Bereich wurde von uns abgesichert und der Baum unter Einsatz der Kettensäge zerteilt. Anschließend reinigten wir die Fahrbahn von Schmutz und Ästen. Nach Rückkehr in den Standort war der Einsatz gegen 03:15 Uhr beendet.
Im Einsatz:
Polizei
FF Beddingen TSF-W 1/5
 

<-Zurück

 1 

Weiter->

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden